Ihre starke Lösung mit einer freien Brückenlänge bis 31,50 m

RLB-Brücke:

Die Retro Light Bridge (RLB) ist durch ihre innovative Bolzenverbindung der Brückentyp für eine schnelle Montage. Mit diesem System sind in kürzester Zeit Brücken mit großer Breite realisierbar.

RLB: Anliefern - koppeln - einheben - fertig - starke Lösung.

Die Bemessung nach DIN-Fachbericht/ Eurocode LM 1 und LM 2, Ö-Norm,
1e italienische Kategorie, NEN 6706 und französischer Klasse Bc gehören zu den wesentlichen Aspekten für höchste Sicherheit und Ihre Qualitätsansprüche.

Mit der RLB-Brücke sind freie Längen von 10,50 m, 13,50 m, 21,00 m, 24,00 m, 27,00 m und 31,50 m möglich.

 
Gerne montieren wir für Ihr Projekt auch größere Spannweiten. Die Umsetzung kann durch den Bau von zusätzlichen Mittelstützen ermöglicht werden.

Durch die reduzierte Konstruktionshöhe sparen Sie nicht nur Gewicht, sondern auch Kosten für Verbau und die anschließenden Rampen.

RLB: light aber breit

Sie wollen den fließenden Verkehr sicher von Fuß- und Radweg trennen. Schon bei zwei nebeneinander gekoppelten Brückenelementen können die Verkehrsbereiche durch eine Gleitwand voneinander abgegrenzt werden.

Mögliche Abmessungsbeispiele:
- 1 Fahrspur + Gleitwand + Fußweg (3,50 + 0,50 + 2,00 m = 6,0 m Breite)
- 2 Fahrspuren + Gleitwand + Notgehweg (2x3,25+0,50+0,5m=7,50mBreite)

Durch die Kombination von weiteren Brückenteilen können jederzeit auch breitere Verkehrsflächen geschaffen werden. Dadurch können zum Beispiel bei erforderlichem Begegnungsverkehr die gesetzlichen Grundmaße für Verkehrsräume eingehalten werden.

Die RLB-Brücke - eine leichte und gleichzeitig starke Lösung.
 
Retro Light Bridge
Technische Daten

 
DIN Fachbericht
- Bemessung erfolgt gemäß DIN-Fachbericht 101/103
- oder nach Eurocode LM 1 und LM 2
 
Abmessungen 
- Variable Fahrbahnbreite ab 3,00 m
- Flexibilität durch Zwischenelemente mit 1,50 m Breite
- Längen von 10,50 m bis 31,50 m
- größere Spannweiten mit Mittelstützen möglich
- Konstruktionshöhe 1,16 m
 
Anprallschutz
- unsere Leiteinrichtung ist mit
100 kN Anpralllast bemessen (Klasse A)
- alternativ Füllstabgeländer für Fußgänger
 
Wasserdichtes Deck
- Optional Oberfläche wasserdicht ausgeführt - griffiger und geräuscharmer Deckbelag
- für Naturschutzgebiete geeignet
 
Weitere Besonderheiten
- leichte Brücke, schnelle Montage
- stabiles Schrammbord (27 cm breit)
- angehängte Konsolen für Leitungen
- Einzelachslasten von 40 t
- Ermüdungsnachweis nach DIN FB 103